Information


Liebe/r Patient/in

Ich freue mich über die Möglichkeit mit Ihnen zu arbeiten. Hier folgen einige Informationen über die Heilarbeit, in der ich ausgebildet bin und was sie von einer Sitzung erwarten dürfen.

 

Was ist Energiearbeit ?

Wie die moderne Physik zeigt, durchdringt Energie unseren gesamten Kosmos. Es ist in uns und um uns herum - Materie ist im Wesentlichen verdichtete Energie.

 

Jedes Lebewesen ist ein Wesen aus Energie. Diese Energie manifestiert sich in ihrer langsamsten Schwingung als Materie, bei uns Menschen als Körper. Die schnelleren Schwingungen bilden das Energiefeld des Körpers, das oft als Aura bezeichnet wird.

 

Das Energiefeld stellt die Matrix für Körper, Emotionen und Psyche dar. Sowohl Körper als auch Energiefeld sind miteinander verbunden und durchdringen sich gegenseitig. Werden Störungen im Energiefeld behoben, können alle  nachgeschalteten Prozesse bis hinein ins Körperliche wieder frei fliessen. So kann Heilung viel schneller entstehen.

 

Während einer Heilsitzung wird Ihr Energiefeld  gereinigt, ausgeglichen, gestärkt und Energieblockaden entfernt, was die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und ein wachsendes Gefühl von Ganzheit und Wohlergehen fördert.

 

Einige Eckdaten

Ich bin ein approbierter Arzt (Internist) mit über 22 Jahren klinischer Erfahrung und zusätzlich ausgebildet zum "Practitioner" der  Brennan Healing Science. Diese Heilmethode wird an der Barbara Brennan School of Healing in den USA in 4 Jahren gelehrt. 

 

In diesem intensiven und auch praktisch angelegten Studium werden unterschiedlichste Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt die sich, unter anderem, mit persönlichem Wachstum, Energiewahrnehmung und außersinnlicher Wahrnehmung, verschiedenen Techniken des Handauflegens und ein ausgeprägtes Bewußtsein der Verbindungen zwischen Körper, Gefühlsleben und Verstand befassen.

 

Die Methode Brennan Healing Science geht davon aus, daß der Mensch ein einzigartiges, komplexes, dynamisches, multidimensionales Wesen ist - bestehend aus Körper, Geist, Emotionen und Seele.

 

Mein Ansatz zur Heilung

Mein Ansatz zur Heilung und persönlichem Wachstum  ist ganzheitlich und integrativ.

Im Mittelpunkt stehen Sie als ein einzigartiges, komplexes, dynamisches, fühlendes, physisches Wesen mit Verstand und einer spirituellen Dimension.

 

Ich sehe mich als Vermittler bzw. Katalysator in Ihrem Heil- und Wachstumsprozess.

Die Übernahme von Verantwortung für Ihr eigenes Wohlergehen ist ein sehr wichtiger Aspekt Ihres Heilprozesses. Ihre Heilung unterliegt daher stets Ihrer eigenen Verantwortung und Regie.

Dabei stehe ich Ihnen, beratend, zur Seite. Ich bin Ihr engagierter Zuhörer, Ihr Spiegel, Ihr Partner auf Ihrem Weg.                               

 

Während unserer Zusammenarbeit werden wir Lebensbereiche, die Ihr Wohlergehen beeinflussen, ergründen. Dies kann Ihre Krankheitsgeschichte betreffen, wie auch Stressfaktoren in Ihrem Leben, Überzeugungen und Glaubenssysteme, Ihre Lebenshaltung, Ihre Familien- und Kindheitsgeschichte, Ernährung, Sport, Träume, Sehnsüchte und Ihre Verhaltensmuster in Beziehungen.

 

Ihre Ansichten und Aussagen werden von mir selbstverständlich strikt vertraulich gehandhabt.

 

Bitte nehmen Sie davon Kenntnis, daß ich hier im Bereich der komplementären Medizin tätig bin, mit einer Methode die in Deutschland noch nicht anerkannt ist.

Auch ich kann Ihnen keine Heilung versprechen!                                                                 
Ich empfehle nicht, eine laufende ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung vorab abzubrechen.  Falls ich medizinische Bedenken über Ihre Behandlung habe, werde ich Sie informieren.  Meine Arbeit ist so ausgelegt, daß sie mit jedweder Art von Behandlung, der Sie sich unterziehen, harmoniert. Ich empfehle, auf alkoholische Getränke in den 24 Stunden nach einer Sitzung zu verzichten.

 

Ich bin gerne bereit, alle Ihre Fragen über meine Tätigkeit zu beantworten, und ich ermutige Sie, jedwede Bedenken oder Sorgen, die Sie haben sollten, zum Ausdruck zu bringen.

 

Mit herzlichen Grüßen,

Christoph Weber

 



Beispiele für körperliche Einsatzmöglichkeiten

Eine Heilsitzung löst energetische Blockaden im Energiefeld des Menschen, die sonst viele chronische Probleme verfestigen können. Sie lädt das Energiefeld des Menschen auf, was dieses nährt und "auftankt". 

Sie korrigiert die verschiedensten Mißstände in den verschiedenen Ebenen des Energiefeldes, was stark gesundheitsfördernd wirkt und ein wachsendes Gefühl von Ganzheit und Wohlergehen fördert. Heilarbeit hat viele Einsatzmöglichkeiten.

 

Im Allgemeinen kann eine Heilsitzung:

1. durch Unterstützung der Selbstheilungskräfte die Gesundheit, sowie das Gefühl von Wohlergehen und die Entspannungstiefe steigern.

2. Schmerzen lindern

3. die Heilung von Wunden und Verbrennungen beschleunigen

4. beugt Schwellungen und Entzündungen vor, bei Verstauchungen, Schlägen oder Frakturen

5. die Rekonvaleszenz-Zeit bei Erkrankungen verkürzen

6. die Symptome chronischer Erkrankungen reduzieren

7. die Nebenwirkungen einer Chemotherapie oder einer Bestrahlung reduzieren

8. die Medikamenten-Dosierungen reduzieren helfen

9. den Effekt anderer Therapien, auch Psychotherapien,  unterstützen und steigern

10. die Stabilisierung eines Patienten in einem kritischen Stadium fördern.

 

Bei chirurgischen Eingriffen kann eine Heilsitzung:

1. den Patienten auf den Eingriff vorbereiten helfen

2. den Zustand des Patienten während des Eingriffes stabilisieren helfen

3. Blutungen verringern

4. die Wahrscheinlichkeit von Abstoßungsreaktionen nach Organtransplantationen reduzieren helfen

5. die Rekonvaleszenz-Zeit nach dem Eingriff verkürzen

6. den Schmerz lindern

7. die Wundheilung fördern

8. helfen, die Dosierungen von Medikamenten geringer zu halten, zwecks besserer Verträglichkeit.

 

Unter "HINTERGRÜNDE" erfahren Sie noch mehr über die Heilarbeit.